Handtaschen mit gutem Gewissen

Eine Damen-Handtasche soll nicht nur gut aussehen, sie soll auch lange halten. Die Kundin von heute will deshalb Handtaschen aus hochwertigen und strapazierfähigen Materialien, am liebsten aus Leder. Aber genau an diesem Punkt beginnt für viele Frauen der Gewissenkonflikt: Wirklich Leder? Und was ist mit den Tieren, die dafür leiden oder sterben müssen? Für viele unserer Kundinnen ist klar: Die aktuellen Diskussionen um das Tierwohl verbieten heutzutage den Kauf von Produkten aus tierischem Leder.

Das Entwicklungsteam von CASAdiNOVA hat lange geforscht, weltweit recherchiert und schließlich das perfekte Material für den modernen Lifestyle gefunden: Es sieht genauso gut aus und trägt sich ebenso angenehm wie Leder, ist aber vollkommen frei von tierischen Produkten. Denn das CASAdiNOVA -Material wird synthetisch hergestellt, es ist sozusagen ein modernes tierschonendes Leder.

In renommierten Testinstituten lassen wir unser Material regelmäßig auf mögliche Schadstoffe oder allergieauslösende Substanzen überprüfen: Es ist gesundheitlich absolut unbedenklich. Außerdem lässt es sich hervorragend verarbeiten. Unser Designteam weiß das sehr zu schätzen. Unter Leitung unserer jungen Designerin Trine Lund entstehen alle Entwürfe hier bei uns im CASAdiNOVA-Entwicklungszentrum in Deutschland.

Unser intelligentes High-Tech-Material hat noch einen weiteren Vorteil: Es ist im Einkauf etwas günstiger als vergleichbare tierische Ledersorten. Diesen Vorteil geben wir natürlich an unsere Kundinnen direkt weiter. Und so können wir Ihnen hochwertige moderne Damen-Handtaschen, Rücksäcke und Geldbörsen zu einem fairen und sehr attraktivem Preis anbieten. Lassen Sie sich inspirieren.

damen umhängetasche Clara, Leder Vegan, Crossbody Bag, Crossbody, Messenger Bag, Schwarz, Ansicht Schräg MO-Material

Alle Handtaschen von CASAdiNOVA wie hier unser Modell Clara sind frei von tierischem Leder.

 

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.